Fettabscheider Wartung

Sobald in der Gastronomie oder Industrie ein Fettabscheider zum Einsatz kommt, muss dieser gemäß DIN4040 regelmäßig gewartet werden. Diese Maßnahme darf ausschließlich von dafür zertifizierten Sanitärunternehmen in der Region Neuss erfolgen.

Warum ist die Fettabscheider Wartung wichtig?

Fettabscheider finden dort Verwendung, wo sich Öle und Fette als Abfallprodukt sammeln. Grundsätzlich ist dies zum Beispiel in der Gastronomie – sowohl in einer Betriebskantine, als auch an der Imbissbude oder im Nobelrestaurant – der Fall, aber auch in vielen Industriebetrieben und Unternehmen. Zunächst werden die fett- und ölhältigen Abwässer in den Fettabscheider abgeleitet, wo in einer physikalischen Reaktion aufgrund der geringeren Dichte das Fett auf den Boden sinkt. Im Schlammfang sammeln sich diese Abfallprodukte und das gereinigte Abwasser gelangt retour in den Kanal bzw. in den Trinkwasserkreislauf zurück.

Wie geht die Fettabscheider Wartung vonstatten?

Der Fachmann checkt bei der einmal jährlich vorgeschriebenen Fettabscheider Wartung die Innenwände, ob diese haarfeine Risse oder andere Beschädigungen aufweisen. Durch diese könnten Öl oder Fett in das Erdreich gelangen. Metallbehälter werden außerdem noch auf etwaige Korrosionsschäden untersucht. Letztendlich wird die fehlerfreie Funktion der kompletten Anlage geprüft und ein entsprechender Prüfbericht für das Betriebstagebuch gemacht. Dieser ist jederzeit bei Betriebskontrollen vorzulegen.

Der Fachmann, der die Fettabscheider Wartung in Neuss übernimmt, regelt meist auch gleichzeitig die einmal pro Monat anfallende sachgerechte Entleerung des Schlammfangs und die Entsorgung dessen Inhalts.